Streitschlichter-AG

Seit dem SJ 22/23 ist an der Hans-Thoma-Schule eine Streitschlichter-AG neu verankert. Als Streitschlichter werden Schüler:innen ausgebildet, ihren Mitschülern bei einer friedlichen Konfliktlösung zu helfen.
In der 3. Klasse können sich Schüler:innen bewerben, Streitschlichter zu werden. Da nur jedes Jahr 6 Kinder ausgebildet werden, muss hier das Los unter den Bewerbern entscheiden.
Die neuen Streitschlichter werden 1 Jahr ausgebildet, wobei sie bereits nach einem halben Jahr aktiv in die Streitschlichtung gehen.
Hierzu sind sie in den Pausen ansprechbar und versuchen aktiv zu helfen. Sollte ein Streit einer längeren Schlichtung bedürfen, wird ein Termin gemacht, wann dies geschieht. Das Streitschlichterbüro ist hierfür der richtige Rahmen. Natürlich werden die Streitschlichter während ihrer ganzen Tätigkeit durch eine Lehrperson unterstützt.
Natürlich wird dieses Engagement in den jeweiligen Zeugnissen vermerkt.

Artikel